Kultur- und Sprachreise LONDON

Gerade im Tourismus ist es wichtig, dass SchülerInnen andere Länder, Städte und Regionen kennen. Die Anwendung der englischen Sprache im Alltag sowie das Kennenlernen anderer Kulturen sind in unserem Gewerbe sehr wichtig.

Die Berufsschule für Gastgewerbe organisierte daher bereits zum zweiten Mal unter der Leitung von Henri Schreiber und Robert Morauf eine Kultur- und Sprachreise nach London/Großbritannien. Vom 4. April bis 8. April 2018 nahmen 24 Personen an der aufwendig vorbereiteten Reise teil. 

Reisebericht

Mittwoch: Flug Wien-London, Fahrt ins Hotel, Einchecken in die Zimmer, Erkundung der Umgebung, Stadtrundfahrt mit dem Bus, Rundgang rund um dem Picadilly Circus und China Town, wo auch das gemeinsame Abendessen erfolgte.

Donnerstag: Nach dem Frühstück Abfahrt zu Tower Hill Gate, wo wir mit einem Schiff die Stadt von der Themse aus erkundeten. Danach fuhren wir zum berühmten 5-Sterne Hotel Savoy in der Londoner Innenstadt. Im Hotel bekamen wir eine beeindruckende Führung durch das Haus und durften uns in der Präsidenten Suite umsehen (siehe Foto). Anschließend Fahrt mit dem London Eye und Besuch im London Dungeon.  Abendessen in einem Londoner Pub. 

Freitag: Nach dem Frühstück Besuch des Camden Town Market. Anschließend ein Besuch der Aussichtsplattform eines der höchsten Gebäude Londons dem “Sky Garden”. Besuch der Oxford Street und ihrer Geschäfte. Abendessen im Hard Rock Cafe. 

Samstag: Wachablöse “Changing the Guard” vor dem Buckingham Palace – danach Freizeit. Abends gemeinsames Abschlussessen in der Stadt. 

Sonntag: Nach dem Frühstück – Fahrt zum Hyde Park. Durch das Regenwetter am letzten Tag war ein Besuch von Speakers Corner nicht möglich. Stattdessen fuhren wir zu Harrods, dem berühmten Einkaufstempel in London. Zuletzt Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Zu Besuch im Hotel Savoy

 

2017

Die Berufsschule für Gastgewerbe organisierte unter der Leitung von Henri Schreiber und Robert Morauf eine Kultur- und Sprachreise nach London/Großbritannien. Vom 5. April bis 9. April 2017 nahmen 20 Personen an der aufwendig vorbereiteten Reise teil. 

Gruppenfoto im Sky Garden London

 

Reisebericht

Mittwoch: Flug Wien-London, Fahrt ins Hotel, Einchecken in die Zimmer, Erkundung der Umgebung, Stadtrundfahrt mit dem Bus, Rundgang rund um dem Picadilly Circus und China Town, wo auch das gemeinsame Abendessen erfolgte.

Donnerstag: Nach dem Frühstück Abfahrt zu Tower Hill Gate, wo wir mit einem Schiff die Stadt von der Themse aus erkundeten. Danach Fahrt mit dem London Eye und Besuch im London Dungeon. Besuch von Camden Town Market. Abendessen in einem Londoner Pub. 

Freitag: Nach dem Frühstück Abfahrt zu “Le CordonBleu” eine der Top-Gastronomie-Schulen in Großbritannien. Anschließend ein Besuch der Aussichtsplattform eines der höchsten Gebäude Londons dem “Sky Garden”. Besuch der Oxford Street und ihrer Geschäfte. Abendessen im Hard Rock Cafe. 

Samstag: Wachablöse “Changing the Guard” vor dem Buckingham Palace – danach Freizeit. Abends gemeinsames Abschlussessen bei Jamie Oliver. 

Sonntag: Nach dem Frühstück – Fahrt zum Hyde Park. Besuch von Speakers Corner und anschließendem Picknick bei sonnigem Wetter und 23 Grad. Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

https://vimeo.com/212894710

SchülerInnen meinten dazu:

Marcus B.: “War eine super schöne Zeit”.

Valerie O.: “Ich will zurück. Ich bedanke mich, dass wir so eine schöne Zeit hatten”.

Omed A.: “Danke für die Organisation – es war eine schöne Zeit mit euch”.

Hassan G.: “Super”.

Michael S.: “Es war einfach so schön”.